Sozialberatung

In Einzelgesprächen werden noch während der Rehabilitationsmaßnahme die anstehenden Fragen hinsichtlich der beruflichen und privaten Reintegration erörtert. So werden dann die notwendigen Schritte einschließlich einer Anregung/Empfehlung für eine eventuell erforderliche Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben eingeleitet. Abschließend erfolgt eine Beurteilung ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit unter sozialmedizinischen Gesichtspunkten.

Es kann die Klärung finanzieller Ansprüche wie Übergangsgeld, Krankengeld oder Arbeitslosengeld erfolgen sowie die Beratung in rentenrechtlichen, allgemeinen sozialen Fragen und im Zusammenhang mit dem Schwerbehindertengesetz.

Einmal monatlich findet eine Rentenberatung im Haus statt. Sie haben die Möglichkeit, über Ihren persönlichen Rentenverlauf Auskunft zu erhalten.

Zusatzinformationen

Anschrift

Salzetalklinik der Deutschen Rentenversicherung Westfalen

Alte Vlothoer Straße 1
32105 Bad Salzuflen
Tel. 05222 186-0 | Fax 05222 186-3987

Neuer Klinikfilm

Schauen Sie sich den Klinikfilm der Salzetalklinik an und gewinnen Sie so einen Eindruck unseres Hauses.

Klinikfilm